how to create a web page for free

Unwetter - Hochwasser 

Alamierung

04.08.2020 03:00Uhr

Einsatzende

04.08.2020 19:00Uhr

Fahrzeuge

Florian Rohrdorf 40/1
Florian Rohrdorf 21/1
Florian Rohrdorf 14/1
Florian Rohrdorf 65/1
Sandking 
Anhänger

Weitere Kräfte

Feuerwehren des Landkreis Rosenheim
Inspektion
THW
Wasserwacht 
BRK
Landratsamt Rosenheim 

Bereits um 03Uhr Nachts wurden wir zu zwei vollgelaufenen Kellern nach Rohrdorf alarmiert. Während wir die Keller auspumpten wurde uns von der Leitstelle Rosenheim eine vollgelaufene Autobahnunterführung gemeldet woraufhin um 03:25Uhr Vollarlarm für die Feuerwehr Rohrdorf ausgerufen wurde.
Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren bereiteten wir unsere Füllmaschine für Sandsäcke, kurz Power Sandking für den Hochwassereinsatz vor. Der Sandking wurde an einem Örtlichen Beton/Kieswerk aufgestellt und wir begannen sofort mit dem befüllen, verschließen und Palettieren der Sandsäcke.
Die von uns auf Paletten verbrachten Säcke wurden dann von Kräften der Feuerwehr, THW und Bauhöfen zu den Einsatzstellen im Landkreis Rosenheim und Wasserburg verbracht.
Um weitere Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Rohrdorf zu organisieren, welche bei den ersten Alarmierungen verhindert waren wurde erneut Vollarlarm für uns Augerufen.
Insgesamt wurden durch uns zwischen 4:30Uhr und 18Uhr ca 240 Paletten mit je ca 40 Sandsäcken erstellt und beladen.Das sind knapp 10.000 Säcke.
4000 von den Sandsäcken wurden alleine auf der A8 benutzt um Wasser zurück zu halten und ein Verkehrsfluss zu ermöglichen.
Ein Loch im Achendamm wurde durch andere Kräfte mit Sand verfüllt um somit ein vergrößern zu verhindern.
Nach 16h durchgehenden Einsatzgeschehen konnten wir ins Feuerwehrhaus zurückkehren wo uns noch eine warme Mahlzeit erwartete.

© Copyright 2020 Freiwillige Feuerwehr Rohrdorf - Alle Rechte vorbehalten